fbpx

Der Tanz

Der Tanz

Die Bewegung lässt ein Bild wirklich lebendig werden. Ich bin der festen Überzeugung jedes meiner Modelle mit meinem bewege dich strebe nach links oder rechts oder nach oben zur Weißglut und Verzweiflung zu bringen.


Für mich geht es darum etwas im Bild zu haben was die Blickrichtung des Betrachters vorgibt. Gerade wie auf dem Bild oben mit der wunderbaren Georgina gibt es dazu immer Spannung und etwas fließendes in der Kleidung.

Besonders genieße ich daher Bilder vom Tanz. Das Zusammenspiel von Anspannung und fallen lassen. Ob das allein oder als Paar passiert ist im Grunde egal. Der Spannungsbogen ist so oder so da. Ich denke wer in der Portraitfotografie das Auge für besondere Posen schulen möchte lernt viel davon Tänzer zu beobachten.

Meine Faszination reicht dabei von der totalen Körperbeherrschung von manchem Streetdancer über die dramatischen Posen beim Ballett und der Emotion und dem miteinander der Paare bei lateinamerikanischen Tänzen wie dem Salsa.

Gerade wenn die Models in der ungewohnten eher kühlen Studioatmoaphäre sind eingeklemmt zwischen 5 großen Refelektoren kann bisschen Musik und mein uninspiriertes Rumgehampel bisschen Lockerheit reinbringen.
No Comments

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.